Logo Canoe copeyre
Logo Canoe copeyre

Haben Sie Fragen?

Erkunden Sie unsere Produkte, um mehr über Ihre Versicherungsoptionen zu erfahren und außerdem eine Quote von uns zu erhalten.

?

Nein. Wenn Sie noch nie geübt haben, erhalten Sie vor der Abreise eine kleine Einführung.

Im gesamten unteren Teil in die erste Kategorie eingestuft, nur der Abschnitt von Argentat bis Beaulieu bietet Schwierigkeiten der Kategorie II (Le Battut, Le Malpas).

Ja, es ist Pflicht, mindestens 25 Meter im Wildwasser schwimmen und untertauchen zu können.

Es gibt keine Altersbeschränkungen, aber es ist Pflicht, 25 m im Wildwasser schwimmen und untertauchen zu können. Außerdem sind unsere Schwimmhilfen nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet. Keine Babys an Bord

Mit Teenagern oder Kindern ist es eine tolle Erfahrung, aber versuchen Sie, ihnen ein geeignetes Boot zu mieten, das ist nicht teurer und alle haben Spaß daran!

Die goldene Regel ist, dass man 25 Meter im Wildwasser schwimmen und untertauchen können muss.

Je nach Wetter und Jahreszeit müssen Sie Ihre Kleidung anpassen. Tragen Sie jedoch geschlossene Schuhe (Tennis- oder Wasserschuhe) und Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen und sich frei bewegen können. Denken Sie daran, sich regelmäßig mit Wasser, Sonnencreme und einer Kappe zu versorgen.

  • 25 Meter in fließendem Wasser schwimmen und untertauchen können.
  • Befeuchten Sie Ihren Nacken regelmäßig, um der Gefahr eines Hydrocution vorzubeugen.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit und Sonnenschutz mit.
  • Legen Sie Ihre Schwimmweste nicht ab.
  • Tragen Sie geschlossene Schuhe, eine Brillenschnur und lassen Sie Ihre persönlichen Gegenstände in Ihren Fahrzeugen oder wasserdichten Kanistern.
  • Segeln Sie in der Mitte des Flusses und umfahren Sie Badegebiete und Angler.
  • Respektieren Sie die Natur und die Anwohner.

Ja, Hunde sind unter Ihrer Aufsicht erlaubt.

Ja, die Busaufstiege sind im Preis inbegriffen.
Wir empfehlen Ihnen dringend, bei der Abfahrt den Shuttle-Bus zu nehmen und dann die Kanufahrt in Ihrem eigenen Tempo zu genießen. Achtung: Bei den Touren von Souillac nach Beynac müssen Sie unbedingt nur auf dem Rückweg den Shuttlebus nehmen, da nur ein Bus pro Tag von Beynac abfährt. Bitte beachten Sie die Busfahrpläne unter Preise und Infos.

Bei einem Vorfall sollten Sie sich dem Ufer nähern und aus dem Wasser steigen. Sie können direkt die Feuerwehr unter 18, den Notarzt unter 15, die Rettungspolizei unter 17, die europäische Notrufnummer 112 oder die Notrufnummer für Gehörlose und Schwerhörige unter 114 anrufen.
Für alle anderen Vorfälle wenden Sie sich bitte an uns unter 05.65.32.72.61

Die Dordogne ist von 9 bis 18 Uhr befahrbar

Nein, unsere Basen werden nicht mit Wasser, Strom und sanitären Einrichtungen versorgt.

Natürlich, was für ein ideales Geschenk! Besuchen Sie den Reiter Geschenkkarten Rubrik Preise und Infos

Sie können nicht nur nach Ihrer Kanufahrt am selben Tag in den Wasserpark Quercyland in Souillac gehen, sondern Sie bekommen auch noch den Eintritt geschenkt! Gegen Vorlage Ihrer Kanurechnung können Sie sich für den Rest des Tages im Quercyland entspannen.
Achtung: Bringen Sie für den Park Quercyland einen sauberen Badeanzug mit.

Ja, die Kanister sind wasserdicht. Wir sind nicht dafür verantwortlich, wenn Ihre Kanister nicht richtig verschlossen und damit undicht sind.